Willkommen beim Pflegerat NRW

Der  Pflegerat NRW ist eine Landesarbeitgemeinschaft der Pflegeberufsverbände und Pflegeorganisationen im Land Nordrhein-Westfalen.

Der Pflegerat NRW hat sich zum Ziel gesetzt, die Meinungsbildung der Mitgliedsverbände zu bündeln und zu koordinieren, um gemeinsame Positionen zu gesundheits-, pflegeberufs- und sozialpolitischen Themen gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu vertreten.

Insbesondere sind dies folgende Ziele:

  • Darstellung der Bedeutung und des Nutzens der professionellen Pflege im Gesundheitssystem für die Bevölkerung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Politische Durchsetzung von pflegeberuflichen Zielen auf Landesebene
  • Mitgestaltung bei Veränderungen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen im Land Nordrhein-Westfalen
  • Förderung der Weiterentwicklung von Bildung und Wissenschaft in der Pflege
  • Förderung der Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege
  • Errichtung der Selbstverwaltung in der Pflege
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pflegerat 

Aktuell

Kammerdialog NRW 2

Update

6. Februar 2021 15:30 – 17:00 Uhr

Zuhören, Verstehen und Akzeptieren

Tagesthema: Transparenz!

Anmeldung unter der Anmelde-URL: hier die Zugangsdaten für den zweiten Kammerdialog: https://attendee.gototraining.com/r/4362817471511479042

Nach dem sehr erfolgreichen Kammerdialog 1  im Januar haben der Errichtungsausschuss Pflegekammer NRW und Vertreter*innen der Kammerskeptiker*innen gemeinsam beschlossen, diesen Weg des kritischen Dialogs fortzusetzen. Eine Gruppe mit Mitgliedern von beiden Seiten gestaltet gemeinsam dieses Format. Der Kammerdialog NRW findet in einem 5-wöchigen Abstand statt. Mit dem Rhythmus soll den Schichtdienst berücksichtigen. Die Atmosphäre des gegenseitigen Zuhörens und das gegenseitige Verstehen ist ein fester Grundsatz. Daher kommen auch weiterhin die Kammerkritiker*innen im gleichen Maße zu Wort wie die Befürworter*innen.

Moderation: Anton Münster,   zertifizierter Mediator ,  Pflegepädagoge und                                                                     Leiter des Bildungszentrum Forum Gesundheit Lünen

Mit dem Kammerdialog NRW 2 tragen wir dem Wunsch der Teilnehmenden Rechnung, mehr Diskussion zuzulassen. Dieses geschieht über je zwei sogenannte „Chatanwälte*innen“. Diese greifen sachliche Äußerungen aus dem Chat auf und bringen sie in die Diskussion ein.

Zu Beginn werden in konzentrierten etwa 7-minütigen Statements Gerhild Landwehr, Sarah Lukuc, Sandra Postel und Heike Strohmeyer-Kirsch ihre Positionen darlegen.

Das Thema des Tages lautet Transparenz.

Weiterlesen ...

Dramatische Situationen in der Altenpflege

Pflegerat NRW fordert Einsatz von Hilfskräften der                            Katastrophenschutzorganisationen

Personal aus der Versorgung darf nicht durch Testungen oder Hilfe in Impfzentren weiter reduziert werden.  

Weiterlesen ...