Willkommen beim Pflegerat NRW

Der  Pflegerat NRW ist eine Landesarbeitgemeinschaft der Pflegeberufsverbände und Pflegeorganisationen im Land Nordrhein-Westfalen.

Der Pflegerat NRW hat sich zum Ziel gesetzt, die Meinungsbildung der Mitgliedsverbände zu bündeln und zu koordinieren, um gemeinsame Positionen zu gesundheits-, pflegeberufs- und sozialpolitischen Themen gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu vertreten.

Insbesondere sind dies folgende Ziele:

  • Darstellung der Bedeutung und des Nutzens der professionellen Pflege im Gesundheitssystem für die Bevölkerung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Politische Durchsetzung von pflegeberuflichen Zielen auf Landesebene
  • Mitgestaltung bei Veränderungen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen im Land Nordrhein-Westfalen
  • Förderung der Weiterentwicklung von Bildung und Wissenschaft in der Pflege
  • Förderung der Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege
  • Errichtung der Selbstverwaltung in der Pflege
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pflegerat 

Aktuell

Termin im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Antrittsbesuch

Der Pflegerat NRW wird am 17. Oktober 2017 zu einem ersten Besuch bei Minister Karl-Josef Laumann reisen.

Die Befragung der Pflegenden in NRW, zur Form der Interessenvertretung (Pflegekammer versus Modell Bayern) wird eines der Hauptthemen sein.

Weiter wird der Pflegerat den mit dem Pflegeberufegesetz einhergehenden Strukturwandel der Ausbildungsstätten thematisieren.

 

Drittes Thema ist der Investitionsstau in den nordrhein-westfälischen Krankenhäusern, mit den  Auswirkungen auf die Pflege und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Profession und Selbstverwaltung für Pflegequalität

Pflege wählt Kammer!

Wir haben die Abgeordneten der Parteien im Landtag interviewt und die Wahlprogramme aus dem Fokus Pflege gecheckt! Die Interviews und die Übersicht der Wahlprogramme finden Sie hier auf der Seite <Pflegekammer>.